Lenovo ThinkPad P-Serie

Die neue Lenovo ThinkPad P-Serie setzt die erfolgreiche und mit dem Modell ThinkPad W541 eingestellte Familie der Lenovo Workstations fort. Im Vergleich zur bisherigen W-Serie wurden viele Komponenten überarbeitet. Die Notebooks erhielten ein neues, eigenständiges und funktionales Design, was sich nicht mehr an der ThinkPad T-Serie orientiert. In diesem Zuge entfiel auch das optische Laufwerk und es werden nunmehr zwei Varianten von Prozessoren verwendet: zum einen weiterhin Intel Core i7 der 6. und späterer Generationen, zum anderen aber auch Intel Xeon, die man sonst eigentlich aus dem Umfeld leistungsfähiger Desktop- oder Tower-PCs kennt. Hinsichtlich der Grafikkarten setzt Lenovo auch weiterhin auf leistungsfähige Modelle der NVIDIA Quadro Serie im Optimus-Verbund mit einer integrierten Intel-Lösung. Der Optimus-Verbund ist eine Switchable-Lösung, in der für gewöhnliche Grafikfunktionen (z.B. Bildschirmdarstellung) soweit wie möglich zu Stromsparzwecken die integrierte Grafikkarte verwendet wird und lediglich für intensive Anwendungen (GPU-Computing, 3D-Rendering usw.) auf die dedizierte Grafikkarte umgeschaltet wird. Die P-Serie kommt genau wie die vorherige W-Serie mit überwiegend 15-Zoll-Bildschirmen (genauer: 15,6 Zoll), es werden Full-HD oder gar Ultra-HD (4K) Auflösungen erreicht. In einige Bauserien wurden Touchscreens (berührungsempfindliche Bildschirme mit Multi-Touch Funktion) integriert. Die Anschlüsse für externe Monitore stehen nur noch digital zur Verfügung: die VGA-Adapter weichen HDMI, DisplayPort oder Thunderbolt, je nach Baureihe. Auch die Netzwerktechnik wurde verbessert: neben WLAN-Modulen kommen WWAN-Module für UMTS und auch LTE zum Einsatz.

Die neue Lenovo ThinkPad P-Serie setzt die erfolgreiche und mit dem Modell ThinkPad W541 eingestellte Familie der Lenovo Workstations fort. Im Vergleich zur bisherigen W-Serie wurden viele... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lenovo ThinkPad P-Serie

Die neue Lenovo ThinkPad P-Serie setzt die erfolgreiche und mit dem Modell ThinkPad W541 eingestellte Familie der Lenovo Workstations fort. Im Vergleich zur bisherigen W-Serie wurden viele Komponenten überarbeitet. Die Notebooks erhielten ein neues, eigenständiges und funktionales Design, was sich nicht mehr an der ThinkPad T-Serie orientiert. In diesem Zuge entfiel auch das optische Laufwerk und es werden nunmehr zwei Varianten von Prozessoren verwendet: zum einen weiterhin Intel Core i7 der 6. und späterer Generationen, zum anderen aber auch Intel Xeon, die man sonst eigentlich aus dem Umfeld leistungsfähiger Desktop- oder Tower-PCs kennt. Hinsichtlich der Grafikkarten setzt Lenovo auch weiterhin auf leistungsfähige Modelle der NVIDIA Quadro Serie im Optimus-Verbund mit einer integrierten Intel-Lösung. Der Optimus-Verbund ist eine Switchable-Lösung, in der für gewöhnliche Grafikfunktionen (z.B. Bildschirmdarstellung) soweit wie möglich zu Stromsparzwecken die integrierte Grafikkarte verwendet wird und lediglich für intensive Anwendungen (GPU-Computing, 3D-Rendering usw.) auf die dedizierte Grafikkarte umgeschaltet wird. Die P-Serie kommt genau wie die vorherige W-Serie mit überwiegend 15-Zoll-Bildschirmen (genauer: 15,6 Zoll), es werden Full-HD oder gar Ultra-HD (4K) Auflösungen erreicht. In einige Bauserien wurden Touchscreens (berührungsempfindliche Bildschirme mit Multi-Touch Funktion) integriert. Die Anschlüsse für externe Monitore stehen nur noch digital zur Verfügung: die VGA-Adapter weichen HDMI, DisplayPort oder Thunderbolt, je nach Baureihe. Auch die Netzwerktechnik wurde verbessert: neben WLAN-Modulen kommen WWAN-Module für UMTS und auch LTE zum Einsatz.

Topseller
NVIDIA Quadro T2000
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NVIDIA Quadro T2000
Lenovo ThinkPad P53 thinkstore24 ips wqhd touchpad full displaY
A-Ware Lenovo ThinkPad P53 15,6" i7-9850H 16GB 512GB SSD Nvidia T2000...
Prozessor Intel Core i7-9850H 2,6GHz (Hexa-Core)
Arbeitsspeicher 16 GB DDR4-RAM
Festplatte 512 GB SSD
Bildschirm 15,6" IPS FHD (1920x1080)
Grafik Nvidia Quadro T2000 Intel HD Graphics
Zustand gebraucht - sehr gut
Preis: 1.499,99 € *
Artikel-Nr.: 13357
Zuletzt angesehen