Docking Station

Eine Docking Station (manchmal auch als Port Replicator bezeichnet) ist eine nützliches Erweiterung für einen Laptop: der Laptop wird für den stationären Einsatz mit ihr verbunden und es werden zusätzliche, aber auch andere Anschlüsse dem Anwender bereitgestellt, als normalerweise über das Gehäuse des Laptops selbst verfügbar wären. Besonders eignet sich eine Docking Station beispielsweise für den Anschluss von externen Monitoren oder einem Beamer. Bei uns finden Sie generalüberholte und neuwertige, günstige Docking Stationen von Lenovo, die die ideale Ergänzung für Ihren Lenovo ThinkPad Laptop sind.

Eine Docking Station (manchmal auch als Port Replicator bezeichnet) ist eine nützliches Erweiterung für einen Laptop: der Laptop wird für den stationären Einsatz mit ihr verbunden und es werden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Docking Station

Eine Docking Station (manchmal auch als Port Replicator bezeichnet) ist eine nützliches Erweiterung für einen Laptop: der Laptop wird für den stationären Einsatz mit ihr verbunden und es werden zusätzliche, aber auch andere Anschlüsse dem Anwender bereitgestellt, als normalerweise über das Gehäuse des Laptops selbst verfügbar wären. Besonders eignet sich eine Docking Station beispielsweise für den Anschluss von externen Monitoren oder einem Beamer. Bei uns finden Sie generalüberholte und neuwertige, günstige Docking Stationen von Lenovo, die die ideale Ergänzung für Ihren Lenovo ThinkPad Laptop sind.

Topseller
54 auf Lager
Lenovo ThinkPad USB 3.0 Dock Docking Station Pro thinkstore24 schlüssel neu wertig dvi vga usb hdmi Lenovo ThinkPad USB 3.0 Dock Docking Station...
Preis: 24,99 € *
13 auf Lager
Lenovo ThinkPad Pro Dock Docking Station 40A1 20V USB 3.0 VGA DVI DisplayPort thinkstore24 Lenovo ThinkPad Pro Dock Docking Station 40A1...
Preis: 17,99 € *
20 auf Lager
Lenovo ThinkPad OneLink + Dock 40A4 / LL60984S / DU9047S1 / SD20H13054 / 03X6296 thinkstore24 Lenovo ThinkPad OneLink + Dock 40A4 / LL60984S...
Preis: 39,99 € *
3 auf Lager
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 ohne Schlüssel thinkstore24.de Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50,...
Preis: 49,99 € *
HP 2013 UltraSlim Docking Station HSTNN-IX10 D9Y32AA 4x USB 3.0, 2x Displayport, VGA, RJ-45 HP 2013 UltraSlim Docking Station HSTNN-IX10...
ab Preis: 12,50 € *
5 auf Lager
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 mit Schlüssel Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50,...
Preis: 56,41 € *
Lenovo ThinkPad Tablet Dock Dockingstation  USB 3.0 HDMI LAN Lenovo ThinkPad Tablet Dock Dockingstation USB...
Preis: 29,99 € *
34 auf Lager
HP Elite USB-C Docking Station TPA-B01 ohne Netzteil thinkstore24 HP Elite USB-C Docking Station TPA-B01 USB HDM...
Preis: 49,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lenovo ThinkPad USB 3.0 Ultra Dock 40A8 thinkstore24 docking station
Lenovo ThinkPad USB 3.0 Ultra Dock 40A8 Docking Station DK1523 03X7131 HDMI...
Die Lenovo ThinkPad USB 3.0 Ultra Dock ist dank dem USB 3.0 Anschluss schnell und einfach mit ihrem Lenovo Endgerät verbunden und ermöglicht ihnen die Benutzung von nützlichen Anschlüssen, sodass Sie z.B. an bis zu zwei Externen Monitoren arbeiten können. Model No.: DK1523 , ASM PN: SD20K40266 , FRU PN: 03X7131 , TYPE: 40A8 Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, RJ-45, 2x USB 2.0...
Preis: 64,99 € *
Artikel-Nr.: 12256
34 auf Lager
HP Elite USB-C Docking Station TPA-B01 ohne Netzteil thinkstore24
HP Elite USB-C Docking Station TPA-B01 USB HDM LAN DisplayPort USB-C ohne...
Mit dieser kompakten Komplettlösung hast du alles was du täglich brauchst bereit mit einer einfachen Verbindung. Auch mit Lenovo kompatibel. Über das USB-C Kabel kannst du dein Notebook über den Port-Replikator mit Peripheriegeräten, Monitor oder Internet verbinden. So bleibt dein Schreibtisch immer aufgeräumt und wenn du auf Reisen gehst musst du nicht alle Geräte an- und...
Preis: 49,00 € *
Artikel-Nr.: 12045
3 auf Lager
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 ohne Schlüssel thinkstore24.de
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 ohne Schlüssel

Passend für ThinkPad P50 / P51 / P70 / P71

Preis: 49,99 € *
Artikel-Nr.: 11066
20 auf Lager
Lenovo ThinkPad OneLink + Dock 40A4 / LL60984S / DU9047S1 / SD20H13054 / 03X6296 thinkstore24
Lenovo ThinkPad OneLink + Dock 40A4 / LL60984S / DU9047S1 / SD20H13054 / 03X6296

ThinkPad X1 Tablet,

ThinkPad Yoga P40/14/260/460

ThinkPad 13 Gen 1 und 2

X1 Yoga Gen. 1

X1 Carbon Gen. 4

Preis: 39,99 € *
Artikel-Nr.: 10961
54 auf Lager
Lenovo ThinkPad USB 3.0 Dock Docking Station Pro thinkstore24 schlüssel neu wertig dvi vga usb hdmi
Lenovo ThinkPad USB 3.0 Dock Docking Station Pro 40A2 DisplayPort DVI HDMI...
Geeignet für:
T-Serie 14 Zoll: T440, T440s, T440p (nur mit Dual-Core), T450, T450s, T460, T460s, T470, T470s, T470p
T-Serie 15 Zoll: T540p (nur mit Dual-Core), T550, T560, T570
L-Serie: L440, L450, L460, L470, L540, L550, L560, L570
W-Serie: W540, W541, W550s
P-Serie: P50s, P51s
X-Serie: X240, X250, X260, X270
Preis: 24,99 € *
Artikel-Nr.: 10826
13 auf Lager
Lenovo ThinkPad Pro Dock Docking Station 40A1 20V USB 3.0 VGA DVI DisplayPort thinkstore24
Lenovo ThinkPad Pro Dock Docking Station 40A1 20V USB 3.0 VGA DVI DisplayPort
Docking Station ThinkPad für Lenovo ThinkPad Laptops (nur für die Modelle mit einer integrierten Grafik): T440, T440s, T440p (nur mit Dual-Core), T450, T450s, T450p, T460, T460s, T460p, T470, T470s, T470p T540, T550, T560, T570 L440, L450, L460, L470, L540, L560, L570 W540, W541, W550 X240, X250, X260, X270 Type No. 40A1, P/N: SD20F82751, FRU P/N: 00HM918 Anschlüsse: 3 x USB...
Preis: 17,99 € *
Artikel-Nr.: 10939
Lenovo ThinkPad Tablet Dock Dockingstation  USB 3.0 HDMI LAN
Lenovo ThinkPad Tablet Dock Dockingstation USB 3.0 HDMI LAN
Docking Station ThinkPad für Lenovo Tablet : Tablet 10/Helix 2 Gen P/N: SD20K10145, FRU P/N: 03X7102 Anschlüsse: 1x USB 3.0 (always-on), 2 x USB 3.0, LAN (RJ-45) 10/100/1000, Netzteil-Anschluss, 1 x HDMI, 1x Audio-Anschluss Stereo + Mikro kombiniert Zustand: Leasingrückläufer mit üblichen Gebrauchsspuren. Lieferung OHNE Tablet. Lieferumfang: Docking Station, ohne Netzteil
Preis: 29,99 € *
Artikel-Nr.: 10940
5 auf Lager
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 mit Schlüssel
Lenovo Thinkpad Workstation Dock Type 40A5 P50, P51, P70, P71 mit Schlüssel

Passend für ThinkPad P50 / P51 / P70 / P71

Preis: 56,41 € *
Artikel-Nr.: 10667
HP 2013 UltraSlim Docking Station HSTNN-IX10 D9Y32AA 4x USB 3.0, 2x Displayport, VGA, RJ-45
HP 2013 UltraSlim Docking Station HSTNN-IX10 D9Y32AA 4x USB 3.0, 2x...

Geeignet für folgende Modelle:

HP EliteBook 725 G2, 745 G2, 755 G2

HP Elitebook 820 G1, 840 G1, 850 G1

HP EliteBook Folio 9470M, 1040 G1

HP ZBook 14 Mobile Workstation

ab Preis: 12,50 € *
Artikel-Nr.: 10440

Was ist eine Lenovo Docking Station und wofür wird diese verwendet?

Eine Docking Station (wörtlich übersetzt: Ankopplungsstation) ist ein elektronisches Gerät, mit dem ein Laptop für den stationären Einsatz verbunden wird und das typischerweise eine größere Auswahl von Anschlüssen und zusätzlichen Bedienelementen wie z.B. Schalter oder Funktionstasten aufweist. Der Name kommt aus der Zeit, wo die Docking Station sozusagen das "Unterteil" für einen Laptop war und mechanisch über Einrasthaken mit diesem "angedockt", also verbunden wurde.

Docking Stationen werden üblicherweise dann verwendet, wenn ein Laptop oder Notebook überwiegend an einem Ort (z.B. im Betriebs- oder Heimbüro) verwendet wird und daran weitere stationäre Gerätschaften wie beispielsweise eine Maus, eine Tastatur, ein Monitor, ein Beamer oder ein Drucker angeschlossen werden sollen. Diese Geräte (man sagt dazu auch Peripheriegeräte) werden dann an die Docking Station angeschlossen und bleiben mit dieser verbunden, während der Laptop selbst an die Docking Station angekoppelt oder auch zum Mitnehmen von dieser gelöst werden kann. Der große Vorteil ist: Die Verkabelung für die Peripheriegeräte muss nicht immer wieder neu durchgeführt werden – das spart Zeit und reduziert den Verschleiß an den Anschlüssen.

Eine Lenovo Docking Station erweitert die stationäre Einsatzmöglichkeit des Laptops in besonderer Weise. Für gewöhnlich bietet sie genügend USB- und HDMI- oder DisplayPort-Steckplätze für den Anschluss einer Maus, einer Tastatur und bis zu zwei externen Monitoren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Docking Station und einem Port Replicator?

Eine klassische Docking Station ist fest mit dem Laptop verbunden und bietet zumeist mehr und andere Anschlüsse, als am Laptop selbst ausgeführt sind. Beispielsweise gehörten in der Anfangszeit des Laptopbaus ein COM-Anschluss und ein LPT-Anschluss zur Standardausstattung eines Laptops – mit der Zeit sind sie aus dem Design entfallen und wurden stattdessen aus Platzgründen in der Docking Station untergebracht. Das gleiche Schicksal ereilte auch CD-Laufwerke – ursprünglich im Gehäuse des Laptops verbaut, wanderten sie zunächst häufig in die Docking Station, bevor sie mehr und mehr durch den Siegeszug der Flash-Laufwerke aus Consumer-Laptops verschwanden. Die starre Kopplung erlaubte es den Herstellern, proprietäre Anschlüsse zwischen Laptop und Docking Station zu nutzen, sodass Docking Stationen verschiedener Hersteller untereinander nicht kompatibel waren.

Ein klassischer Port Replicator ist häufig nur über ein Kabel (z.B. USB-Kabel) mit dem Laptop verbunden und bietet lediglich die Anschlüsse, die der Laptop selbst hätte oder die elektrisch aus den am Laptop verfügbaren Anschlüsse abgeleitet werden können. So war es beispielsweise möglich, bei Laptops mit wenigen USB-Anschlüssen mehrere weitere Anschlüsse für Peripherie-Geräte bereitzustellen. Oder bei Laptops mit nur einem HDMI-Anschluss auch einen Monitor über ein DVI- oder DisplayPort-Kabel anzuschließen. Es gab Port Replicator, für die die Hersteller eigene Anschlusskabel entwickelt haben, gleichzeitig gab es aber auch solche, die mit verschiedenen Laptop- Modellen funktionierten.

Heutzutage sind die Unterschiede zwischen diesen Begriffen fließend, da aufgrund der fortschreitenden Miniaturisierung der Computertechnik und weiterentwickelten Standards sie die Möglichkeiten beider Gerätetypen sehr aneinander angenähert haben. Damit die Notebooks dünner und flacher werden, verzichten Hersteller auf größer dimensionierte Schnittstellen und verbauten im Laptop selbst nur die kleinsten Anschlüsse wie möglich – beispielsweise nur ein paar Thunderbolt-Steckplätze. Die Docking Station bietet dann weiterhin gewöhnliche Anschlüsse wie HDMI, LAN oder USB 3.0, damit bestehende Geräte weiterhin angeschlossen werden können. Sie wird aber meist nicht mehr mechanisch mit dem Laptop verbunden, sondern per Kabel – wie es normalerweise bei einem Port Replicator gewesen wäre.

Sind die Lenovo Docking Stationen universell einsetzbar?

Grundsätzlich sind Lenovo Docking Stationen nicht universell einsetzbar. Das bedeutet, dass unterschiedliche Modelle auch nur mit bestimmten ThinkPads kompatibel sind. Die wesentlichen Ursachen dafür sind, dass auch Lenovo für verschiedene Laptop-Modelle unterschiedliche, teils proprietäre, teils standardisierte Anschlüsse für die Docking Station gewählt hat. Ältere Modelle haben zum Teil noch Anschlüsse für die starre Kopplung an der Unterseite, spätere Modelle wurden per USB 2.0 oder USB 3.0 angeschlossen, modernere Geräte dann schließlich über Thunderbolt. Auch die Datenübertragung ist von Modell zu Modell unterschiedlich – d.h., selbst wenn der Anschluss passen würde, Laptop und Docking könnten trotzdem nicht miteinander "sprechen".

Von uns angebotene Lenovo ThinkPads beinhalten in der Artikelbeschreibung bzw. im Produkt selbst eine Information darüber, mit welchen Docking Stationen das Produkt verwendet werden kann. Umgekehrt ist auch zu jeder angebotenen Docking Station angegeben, mit welchen Laptop- Modellen diese kompatibel ist.

Was ist eine Lenovo USB-C Docking Station?

Eine USB-C Docking Station ist eine Docking Station, die per USB-C-Schnittstelle mit dem Notebook verbunden wird. USB-C ist der neue Standard für Stecker, die neben dem eigentlichen USB auch andere Signale übertragen können. So ist es möglich, dass künftig Docking Stationen über Thunderbolt angeschlossen werden, was die Datenübertragungsrate und auch die Anwendungsszenarien (hochauflösende Bildschirme, Surround-Audio, usw.) erweitern wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Docking Station aufgrund der Eigenschaften von USB-C keine separate Stromversorgung benötigt, da sie über den Anschluss mit Strom versorgt werden kann. Das wiederum erlaubt eine besonders kompakte Bauweise, da auf viel Elektronik verzichtet werden kann. So eine Docking Station ist klein und leicht, sie kann daher problemlos zusammen mit dem Laptop transportiert und auch mobil eingesetzt werden. In der Regel werden in neueren Geräten ab etwa Baujahr 2018 USB-Anschlüsse als USB-C ausgeführt und entsprechende Docking Stationen lassen sich verwenden.

Ist eine Lenovo Docking Station empfehlenswert?

Diese Frage lässt sich in den meisten Fällen mit einem klaren Ja beantworten. Ob im privaten oder beruflichen Einsatz – es wird immer eine Situation geben, wo ein Monitor oder etwas Ähnliches an einen Laptop angeschlossen werden muss. Da viele moderne Laptops so dünn sind, dass sie keine vollwertigen Monitor- oder Netzwerkanschlüsse mehr haben, ist der Einsatz einer Docking Station für den stationären Einsatz praktisch unumgänglich. Und Hand aufs Herz – ein kleiner und leichter Laptop ist zum Reisen perfekt, aber am Arbeitsplatz wünscht man sich dennoch eine gewohnte Büroausrüstung.

Wo finde ich mehr Informationen über eine spezifische Lenovo Docking Station?

In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl von verschiedenen Lenovo Docking Stationen für Laptops der Lenovo ThinkPad Reihe. Zu jedem Artikel haben wir für Sie ein passendes Benutzerhandbuch verlinkt, das sie unter „Verfügbare Downloads“ abrufen können. Schauen Sie dort einfach mal rein! Und wenn das Handbuch nicht weiterhilft – wir tun es garantiert! Zögern Sie also nicht, bei Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen!

Was ist eine Lenovo Docking Station und wofür wird diese verwendet? Eine Docking Station (wörtlich übersetzt: Ankopplungsstation) ist ein elektronisches Gerät, mit dem ein Laptop für den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Docking Station

Was ist eine Lenovo Docking Station und wofür wird diese verwendet?

Eine Docking Station (wörtlich übersetzt: Ankopplungsstation) ist ein elektronisches Gerät, mit dem ein Laptop für den stationären Einsatz verbunden wird und das typischerweise eine größere Auswahl von Anschlüssen und zusätzlichen Bedienelementen wie z.B. Schalter oder Funktionstasten aufweist. Der Name kommt aus der Zeit, wo die Docking Station sozusagen das "Unterteil" für einen Laptop war und mechanisch über Einrasthaken mit diesem "angedockt", also verbunden wurde.

Docking Stationen werden üblicherweise dann verwendet, wenn ein Laptop oder Notebook überwiegend an einem Ort (z.B. im Betriebs- oder Heimbüro) verwendet wird und daran weitere stationäre Gerätschaften wie beispielsweise eine Maus, eine Tastatur, ein Monitor, ein Beamer oder ein Drucker angeschlossen werden sollen. Diese Geräte (man sagt dazu auch Peripheriegeräte) werden dann an die Docking Station angeschlossen und bleiben mit dieser verbunden, während der Laptop selbst an die Docking Station angekoppelt oder auch zum Mitnehmen von dieser gelöst werden kann. Der große Vorteil ist: Die Verkabelung für die Peripheriegeräte muss nicht immer wieder neu durchgeführt werden – das spart Zeit und reduziert den Verschleiß an den Anschlüssen.

Eine Lenovo Docking Station erweitert die stationäre Einsatzmöglichkeit des Laptops in besonderer Weise. Für gewöhnlich bietet sie genügend USB- und HDMI- oder DisplayPort-Steckplätze für den Anschluss einer Maus, einer Tastatur und bis zu zwei externen Monitoren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Docking Station und einem Port Replicator?

Eine klassische Docking Station ist fest mit dem Laptop verbunden und bietet zumeist mehr und andere Anschlüsse, als am Laptop selbst ausgeführt sind. Beispielsweise gehörten in der Anfangszeit des Laptopbaus ein COM-Anschluss und ein LPT-Anschluss zur Standardausstattung eines Laptops – mit der Zeit sind sie aus dem Design entfallen und wurden stattdessen aus Platzgründen in der Docking Station untergebracht. Das gleiche Schicksal ereilte auch CD-Laufwerke – ursprünglich im Gehäuse des Laptops verbaut, wanderten sie zunächst häufig in die Docking Station, bevor sie mehr und mehr durch den Siegeszug der Flash-Laufwerke aus Consumer-Laptops verschwanden. Die starre Kopplung erlaubte es den Herstellern, proprietäre Anschlüsse zwischen Laptop und Docking Station zu nutzen, sodass Docking Stationen verschiedener Hersteller untereinander nicht kompatibel waren.

Ein klassischer Port Replicator ist häufig nur über ein Kabel (z.B. USB-Kabel) mit dem Laptop verbunden und bietet lediglich die Anschlüsse, die der Laptop selbst hätte oder die elektrisch aus den am Laptop verfügbaren Anschlüsse abgeleitet werden können. So war es beispielsweise möglich, bei Laptops mit wenigen USB-Anschlüssen mehrere weitere Anschlüsse für Peripherie-Geräte bereitzustellen. Oder bei Laptops mit nur einem HDMI-Anschluss auch einen Monitor über ein DVI- oder DisplayPort-Kabel anzuschließen. Es gab Port Replicator, für die die Hersteller eigene Anschlusskabel entwickelt haben, gleichzeitig gab es aber auch solche, die mit verschiedenen Laptop- Modellen funktionierten.

Heutzutage sind die Unterschiede zwischen diesen Begriffen fließend, da aufgrund der fortschreitenden Miniaturisierung der Computertechnik und weiterentwickelten Standards sie die Möglichkeiten beider Gerätetypen sehr aneinander angenähert haben. Damit die Notebooks dünner und flacher werden, verzichten Hersteller auf größer dimensionierte Schnittstellen und verbauten im Laptop selbst nur die kleinsten Anschlüsse wie möglich – beispielsweise nur ein paar Thunderbolt-Steckplätze. Die Docking Station bietet dann weiterhin gewöhnliche Anschlüsse wie HDMI, LAN oder USB 3.0, damit bestehende Geräte weiterhin angeschlossen werden können. Sie wird aber meist nicht mehr mechanisch mit dem Laptop verbunden, sondern per Kabel – wie es normalerweise bei einem Port Replicator gewesen wäre.

Sind die Lenovo Docking Stationen universell einsetzbar?

Grundsätzlich sind Lenovo Docking Stationen nicht universell einsetzbar. Das bedeutet, dass unterschiedliche Modelle auch nur mit bestimmten ThinkPads kompatibel sind. Die wesentlichen Ursachen dafür sind, dass auch Lenovo für verschiedene Laptop-Modelle unterschiedliche, teils proprietäre, teils standardisierte Anschlüsse für die Docking Station gewählt hat. Ältere Modelle haben zum Teil noch Anschlüsse für die starre Kopplung an der Unterseite, spätere Modelle wurden per USB 2.0 oder USB 3.0 angeschlossen, modernere Geräte dann schließlich über Thunderbolt. Auch die Datenübertragung ist von Modell zu Modell unterschiedlich – d.h., selbst wenn der Anschluss passen würde, Laptop und Docking könnten trotzdem nicht miteinander "sprechen".

Von uns angebotene Lenovo ThinkPads beinhalten in der Artikelbeschreibung bzw. im Produkt selbst eine Information darüber, mit welchen Docking Stationen das Produkt verwendet werden kann. Umgekehrt ist auch zu jeder angebotenen Docking Station angegeben, mit welchen Laptop- Modellen diese kompatibel ist.

Was ist eine Lenovo USB-C Docking Station?

Eine USB-C Docking Station ist eine Docking Station, die per USB-C-Schnittstelle mit dem Notebook verbunden wird. USB-C ist der neue Standard für Stecker, die neben dem eigentlichen USB auch andere Signale übertragen können. So ist es möglich, dass künftig Docking Stationen über Thunderbolt angeschlossen werden, was die Datenübertragungsrate und auch die Anwendungsszenarien (hochauflösende Bildschirme, Surround-Audio, usw.) erweitern wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Docking Station aufgrund der Eigenschaften von USB-C keine separate Stromversorgung benötigt, da sie über den Anschluss mit Strom versorgt werden kann. Das wiederum erlaubt eine besonders kompakte Bauweise, da auf viel Elektronik verzichtet werden kann. So eine Docking Station ist klein und leicht, sie kann daher problemlos zusammen mit dem Laptop transportiert und auch mobil eingesetzt werden. In der Regel werden in neueren Geräten ab etwa Baujahr 2018 USB-Anschlüsse als USB-C ausgeführt und entsprechende Docking Stationen lassen sich verwenden.

Ist eine Lenovo Docking Station empfehlenswert?

Diese Frage lässt sich in den meisten Fällen mit einem klaren Ja beantworten. Ob im privaten oder beruflichen Einsatz – es wird immer eine Situation geben, wo ein Monitor oder etwas Ähnliches an einen Laptop angeschlossen werden muss. Da viele moderne Laptops so dünn sind, dass sie keine vollwertigen Monitor- oder Netzwerkanschlüsse mehr haben, ist der Einsatz einer Docking Station für den stationären Einsatz praktisch unumgänglich. Und Hand aufs Herz – ein kleiner und leichter Laptop ist zum Reisen perfekt, aber am Arbeitsplatz wünscht man sich dennoch eine gewohnte Büroausrüstung.

Wo finde ich mehr Informationen über eine spezifische Lenovo Docking Station?

In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl von verschiedenen Lenovo Docking Stationen für Laptops der Lenovo ThinkPad Reihe. Zu jedem Artikel haben wir für Sie ein passendes Benutzerhandbuch verlinkt, das sie unter „Verfügbare Downloads“ abrufen können. Schauen Sie dort einfach mal rein! Und wenn das Handbuch nicht weiterhilft – wir tun es garantiert! Zögern Sie also nicht, bei Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen!

Zuletzt angesehen